Die Bedeutung einer guten Digital Signage Content Strategie

Die Bedeutung einer guten Content-Strategie für digitale Beschilderung

Digital Signage dreht sich alles um Inhalt. Schließlich schauen die Leute deshalb auf Ihre Bildschirme. Es spielt keine Rolle, ob Sie Bildschirme in einem Firmenbüro, einem Einkaufszentrum oder einem Restaurant einsetzen. Ihr Projekt wird nur so erfolgreich sein wie die Inhalte, die Sie veröffentlichen.

Aus diesem Grund sollten Sie jedes Projekt damit beginnen, eine gute Content-Strategie für Digital Signage zu entwickeln.

Konsistenz ist unerlässlich

Wenn Sie nur einen Rat befolgen, machen Sie es zu diesem. Seien Sie konsequent.

Konsistenz lässt Ihre Botschaft bei den Zuschauern ankommen und fördert das Engagement. Stellen Sie sicher, dass Ihr Digital Signage-Marketing zum Branding und Kommunikationsstil Ihres Unternehmens passt. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Branche oder Anwendung es sich handelt. Es gibt keine Entschuldigung dafür, diesen entscheidenden Schritt zu überspringen.

Konsistenz bringt Ergebnisse. Denken Sie an bekannte Marken wie Nike oder Disney. Ein großer Teil ihres Erfolgs basiert auf einer konsequenten Anwendung ihres Brandings und einer klaren Botschaft.

Es gibt einen Grund, warum einige Unternehmen viel Mühe darauf verwenden, sicherzustellen, dass ihre Marke immer auf eine bestimmte Weise repräsentiert wird. Konsistenz ist der Schlüssel zum Erfolg.

Konsequentes Branding und Styling schaffen Vertrautheit und tragen dazu bei, die Marke im Bewusstsein der Verbraucher zu festigen. Wenn jemand eine „Swoosh“-Grafik sieht, weiß er sofort, dass es sich um Nike handelt. Gleiches gilt für die Silhouette der Mausohren für Disney.

Sie benötigen nicht die Ressourcen von einem Fortune 500 Unternehmens, um ein konsistentes Branding und Messaging umzusetzen. Sie müssen nur engagiert und diszipliniert sein.

Wer sind wir?

Es beginnt mit Ihren Mitarbeitern. Ihre kollaborativen Teams sollten alle auf derselben Seite sein. Wenn Sie freiberufliche oder Drittanbieter-Ressourcen verwenden, geben Sie ihnen ein Design-Briefing oder Stilrichtlinien, damit sie Ihre Anforderungen verstehen. Sie sollten mit der Kultur und Vision Ihres Unternehmens vertraut sein.

Was versuchen wir zu sagen?

Sobald Sie sich Ihrem Branding- und Messaging-Stil widersetzt haben, ist es an der Zeit, ihn auf verschiedenen Kanälen (Web, Social Media, Digital Signage). Ihr Ton sollte an die Art der Aktivität angepasst sein, aber die Essenz Ihres Brandings muss gleich bleiben. Nehmen Sie zum Beispiel Ihr Branding. Sie sollten immer die ordnungsgemäße Verwendung der Firmenlogos und anderen geistigen Eigentums über alle Ihre Kommunikationskanäle hinweg durchsetzen.

Navori-Operator-Programm

Marketingstrategie für digitale Beschilderung

Streben Sie nach hochwertigen Digital Signage-Inhalten. Qualität sollte Ihre oberste Priorität sein, insbesondere bei Digital Signage Videoinhalten. Videos von geringer Qualität wirken sich negativ auf die Wahrnehmung der Marke durch den Zuschauer aus, sodass es sich auszahlt, in qualitativ hochwertige Inhalte zu investieren.

Ihre Inhalte sollten aktuell, unterhaltsam und informativ sein. Passen Sie den Inhalt an den Veranstaltungsort an, um das Publikumsengagement zu maximieren. Gehen Sie bei der Auswahl von Inhalten für Ihre Bildschirme mit gutem Urteilsvermögen vor.

Erstellen Sie eine Digital Signage-Checkliste, die Ihr Team bei der Auswahl des Stils und der Art der zu veröffentlichenden Inhalte verwenden wird. Stellen Sie sicher, dass der Inhalt für die Zielgruppe relevant ist.

  • Unternehmenskommunikation — Geschäftsintelligenz (BI) Dashboards, Produktionsstatus, Finanznachrichten oder Mitarbeitermeilensteine.
  • Digital-out-of-HomeAnzeige und öffentliche Bekanntmachungen.
  • Gesundheitswesen — Infotainment (Nachrichten, Wetter), Wartezeiten, Gesundheit und Sicherheit
  • Gastfreundschaft — Infotainment (Nachrichten, Verkehr, Wetter), Fluginformationen, Anzeigen und Veranstaltungshinweise.
  • StaatlicheAnkündigungen und Veranstaltungen, Informationen, Wegweiser.
  • SchnellrestaurantsDigitale Speisekarten, Werbung und Verkaufsförderung.
  • Einzelhandel Werbeaktionen, Branding, Produktinformationen, Wegweiser.

Werbetipps für Digital Signage

Digital Signage-Werbung verwendet eine ähnliche Strategie wie Broadcast-TV. Es ist wichtig, ein gutes Verhältnis von Anzeige zu Information aufrechtzuerhalten, da Sie sonst Gefahr laufen, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu verlieren. Digital-Signage-Werbung sollte sich ähnlich wie im Fernsehen verhalten.

Sie sehen kurze Werbeserien, die in die Fernsehsendung eingewoben sind, sodass die Zuschauer mehreren Werbeanzeigen ausgesetzt sind, während sie ihre Lieblingssendung genießen. Die Anwendung derselben Technik mit Ihrer Content-Management-Software für digitale Beschilderung führt zu ähnlichen Vorteilen.

Fügen Sie ein paar kurze Anzeigen oder Werbeaktionen in Ihr tägliches Programm ein und rotieren oder randomisieren Sie Ihre Inhalte nach Möglichkeit, damit sie sich weniger wiederholen. Dadurch bleibt Ihr Programm fesselnder und sorgt für ein angenehmeres Fernseherlebnis.

Anzeigen von Werbebildschirmen

Nutzen Sie Automatisierung und KI zu Ihrem Vorteil

Nutzen Sie das „intelligente“ oder KI-erweiterte Funktionen Ihrer Digital Signage Content Management Software, um Zeit zu sparen und eine bessere Programmierung zu erstellen. Verwenden Sie beispielsweise Inhaltswiedergaberegeln, um Inhalte basierend auf Live-Ereignissen und Umgebungsdaten anzuzeigen.

Computer Vision Enhanced Digital Signage kann den auf dem Bildschirm angezeigten Inhalt basierend auf dem demografischen Profil der Person, die zusieht, ändern.

So können Sie diese Technologien zu Ihrem Vorteil nutzen:

  • Schalten Sie bestimmte Anzeigen basierend auf aktuellen Wetterbeobachtungen – Eiscreme an einem heißen Tag.
  • Display-Werbung für Zuschauer eines bestimmten Alters oder Geschlechts – Düfte für Frauen, Werkzeuge für Männer.

Hochwertige Inhalte gewinnen immer

Jeder weiß, „Content is King“, und es ist sogar noch wichtiger, wenn es um Digital Signage geht.

Nutzen Sie Ihre digitale Beschilderung Tools zur Inhaltserstellung. Nehmen Sie sich die Zeit, alle seine Funktionen kennenzulernen und zu beherrschen, damit Sie die bestmöglichen Inhalte für Ihre Bildschirme erstellen können. Gestalten Sie Ihre Inhalte so, dass sie leicht aktualisierbar sind. Verwenden Sie nach Möglichkeit auch Live-Daten in Ihren Layouts, um Ihre Inhalte aktuell zu halten.

Wenn Sie mit freiberuflichen Künstlern und Designern zusammenarbeiten, erklären Sie, wie Sie die Inhalte verwenden möchten. Stellen Sie ihnen die Zielauflösungen und Informationen zur Bildschirmausrichtung zur Verfügung, damit sie Inhalte erstellen können, die ohne weitere Bearbeitung gebrauchsfertig sind.

Optimieren Sie Ihre Videodateien immer so, dass sie die richtige Größe und das richtige Format für Ihre Bildschirme haben. Moderne Video-Codecs leisten hervorragende Arbeit bei der Erstellung von Dateien, die sehr portabel sind und gleichzeitig die maximale Qualität beibehalten. Dies ist wichtig, da Ihre Inhalte auf einem Media-Player-Gerät gespeichert werden, das keine unbegrenzte Kapazität hat.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Inhalte wiederverwenden, die für ein anderes Medium entworfen wurden.

  • Bilder, die ursprünglich für Printmedien erstellt wurden, müssen wahrscheinlich verkleinert und zugeschnitten werden, damit sie auf Ihre Digital Signage-Bildschirme passen. Beachten Sie die verschiedenen Farbmodelle (CMYK und RGB). Für den Druck erstellte Bilder verwenden das CMYK-Farbmodell, während Digital Signage-Bildschirme das RGB-Modell verwenden. Möglicherweise müssen Sie Ihre Bilder konvertieren, bevor Sie sie auf Ihren Bildschirmen veröffentlichen können.
  • Videos werden meistens im Querformat (horizontal) auf dem Bildschirm aufgenommen, sodass Sie sie für Digital Signage-Bildschirme im Hochformat (vertikal) zuschneiden oder neu formatieren müssen. Sie können auch Ihr eigenes Porträtvideo mit einem Smartphone aufnehmen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass das Videodateiformat von Ihrer Digital Signage-Software unterstützt wird.
  • Video-Codecs werden verwendet, um die Größe Ihrer Videodateien zu komprimieren. Da Videodateien in der Regel ziemlich groß sind, verwenden wir Codecs, um sie zu komprimieren, während die Bildqualität auf dem Bildschirm erhalten bleibt. Es gibt viele verschiedene Codecs, daher ist es wichtig zu wissen, welche die beliebtesten sind und warum.

Intelligente Arbeitsabläufe = bessere Ergebnisse

Dein digital signage content management software has all the tools you need to produce quality content. How you use them will dictate the results.

Richten Sie Ihre Arbeitsabläufe so ein, dass die Teammitglieder am effizientesten sind. Beseitigen Sie zusätzliche Schritte oder Produktionsengpässe.

  • Staff members and freelancers should all be familiar with your branding and style guidelines for consistency and fidelity.
  • Erstellen und pflegen Sie einen Leitfaden zur Inhaltsspezifikation, den Ihr Team beim Erstellen oder Anfordern von Inhalten verwenden wird. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Inhalte für Ihre Bildschirme erstellt und formatiert werden, wodurch zusätzliche Manipulationen und Konvertierungen vermieden werden.
  • Nutzen Sie die Automatisierungsfunktionen Ihres CMS für mehr Effizienz. Wenn Ihre Software einen Werbekampagnenmanagerenthält, sollten Sie verstehen, wie er funktioniert, und ihn nutzen.
  • Verwenden Sie Inhaltsautomatisierung wie datengesteuerte Wiedergabe, Inhaltsauslösung in Echtzeit und andere ähnliche Funktionen.
  • Verwenden Sie Inhaltsgültigkeitsfunktionen, um Inhalte im Voraus zu programmieren oder abgelaufene Inhalte zu entfernen, die nicht mehr relevant sind. Dadurch wird die Inhaltspräsentation automatisiert.
Innovationsbeschilderung

Über Navori Labs

Navori Labs QL Digital Signage SoftwareL lässt die Mitarbeiter produktiver sein. QL Content-Manager is a user-friendly web-based CMS with built-in automation and content creation tools. It lets team members manage content, create sophisticated templates that use live data feeds, and automate ad campaigns.

QL unterstützt auch mehrstufige Benutzerprofile, sodass interne Teams und Freiberufler gemeinsam an Projekten arbeiten können, unabhängig von ihren Verantwortlichkeiten oder ihrem physischen Standort.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Navori auf!