Digital-Signage-Software für Smart-TVs

Digital-Signage-Software für Smart-TVs

Displays ausgestattet mit System-on-Chip-Technologie (also known as: Smart TVs) are becoming very popular with digital signage network operators. In fact, Smart TVs have been around for some time now but early models were hampered by low-end processors and a limited amount of memory. These displays could only play out basic content. Early versions of Smart TVs initially ran on proprietary CMS-Software that offered limited features. What made matters worse, each new generation of Smart TV models would operate on an entirely new CMS. In many cases, older Smart TVs were incompatible with the new software since they lacked the features included with the new displays.

Einige CMS-Softwareentwickler von Drittanbietern begannen, ihre Lösungen an die Unterstützung von Smart TVs anzupassen. Sie stießen jedoch auf Hindernisse, da jeder Smart-TV-Hersteller sein eigenes proprietäres Betriebssystem verwendete. Die Software musste an jede Plattform angepasst werden und die Funktionen waren inkonsistent, da jede Hardware unterschiedliche Spezifikationen hatte. Einige Smart-TVs hatten bessere Prozessoren, sodass sie Videos in hoher Qualität anzeigen konnten als andere. Einige waren mit fortschrittlicherer Hardware für die Videowiedergabe ausgestattet

Es ist eine Sache, für Microsoft Windows oder Android zu programmieren, aber jetzt mussten Entwickler mehrere Versionen ihrer Produkte erstellen und verwalten.

Fortunately, the situation is improving as system on chip display manufacturers begin to standardize on common operating systems, like Android. Of course, there will always be some products based on proprietary technologies, but there is a consensus amongst major manufacturers that it’s better to stick with popular operating systems.

Zum einen besitzen CMS-Entwickler von Drittanbietern einen großen Anteil am Softwaremarkt, und Smart-TV-Hersteller erkennen diese Tatsache an. Sie müssen beliebte Software von Drittanbietern unterstützen, um mehr Umsatz zu generieren. Es ist einfache Ökonomie.

ui ql

Die Vorteile der Verwendung von CMS-Software von Drittanbietern mit Smart TV

By standardizing on popular operating systems, Smart TV manufacturers are creating interesting opportunities for end-users. More and more Digital-Signage-Software developers are attracted to the platform. This means more software choices and better features are coming to your next Smart TV.

Hier sind einige Vorteile:

  • Endbenutzer profitieren von einer bestehenden und bewährten Digital-Signage-CMS Sie können sich auf die seit Jahren bewährte CMS-Software für Digital Signage verlassen und von der Expertise des Unternehmens profitieren. Die Rede ist von Lösungen von Branchenpionieren, die ihre Produkte im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verfeinert haben. Viele dieser professionellen Softwareanwendungen haben bereits damit begonnen, Smart TVs zu unterstützen und deren Nutzen zu verbessern.
  • Existing third party digital signage CMS users can leverage their existing product knowledge without having to learn an entirely new software platform. Products that can integrate Smart TVs with other types of media players transparently will lead this segment.
  • Viele Digital-Signage-CMS-Software bieten erweiterte Hardwareverwaltungsfunktionen. Mit der engen Display-/Mediaplayer-Integration von Smart TV können Endbenutzer eine bessere Hardwaresteuerung und verbesserte Berichtsfunktionen erwarten.
  • Digital-Signage-Software offers enhanced features not currently included by Smart TV manufacturers. Features such as content tagging, playlist merging, support for complex network structures and advanced programming are now possible with many Smart TV brands.
  • Mit CMS-Softwarelösungen von Drittanbietern können Endbenutzer eine Mischung aus Wiedergabegeräten verwalten, einschließlich Smart-TV-Hardware von mehreren Anbietern. Endbenutzer sind nicht mehr auf die Marke oder das Modell eines einzelnen Herstellers beschränkt. Sie können Netzwerke verwalten, auf denen Windows-PCs, Android-Mediaplayer und -Tablets sowie verschiedene Smart-TVs von verschiedenen Anbietern ausgeführt werden. Im Idealfall ist der Prozess vollständig transparent und es ist keine erneute Schulung der Benutzer erforderlich. Auf diese Weise können Endbenutzer weiterhin produktiv sein, wenn neue Geräte zu ihrem Netzwerk hinzugefügt werden.
  • Ein Digital-Signage-CMS eines Drittanbieters macht Ihre Investition zukunftssicher. Es ist bekannt, dass Smart-TV-Hersteller ihr Produktangebot ständig ändern. Dieser Prozess basiert häufig auf der Fertigungskapazität und der Verfügbarkeit von Komponenten. Außerdem investieren viele Displayhersteller weiterhin in Forschung und Entwicklung, um bessere Produkte auf den Markt zu bringen. Ein Beispiel dafür ist, dass die heutigen 1080p-Displays langsam aus der Tür geschoben und durch 4K-Displays ersetzt werden. Bald werden 8K-Displays eingeführt, um 4K-Geräte zu ersetzen. Manchmal sind es neue Technologien, die sich nicht durchsetzen, und wenn das passiert, können Produkte über Nacht veraltet sein. Erinnern Sie sich an 3D-Fernseher? Sie waren erst vor kurzem ein heißes Thema und die Technologie schien bereit zu sein, den Markt zu erobern. Jetzt gibt es nur noch sehr wenige 3D-Fernseher auf dem Markt, und die noch verfügbaren Geräte sind dazu bestimmt, einen Nischenmarkt zu bedienen. CMS-Software für digitale Beschilderung von Drittanbietern passt sich kontinuierlich an neue Display-Technologien an. Fernseher können sich ändern, aber die Back-End-Software, auf der die Show läuft, wird sich weiterentwickeln und auf dem neuesten Stand halten. Jeder, der ein anständiges Display-Netzwerk betreibt, wird dies zu schätzen wissen.
  • Third party digital signage software developers aren’t in the hardware business. They operate independently and will only support only the technologies that are most likely to thrive. If you want to know which are the top tier SoC display manufacturers, check out who supports their products. Chances are these are the ones that will dominate the market for years to come. It’s important to stick with the major players because there are less chances your hardware will become obsolete.

Worauf ist bei einer Smart-TV-Digital-Signage-Software eines Drittanbieters zu achten?

Unabhängig davon, für welche Smart-TV-Marke Sie sich entscheiden, denken Sie immer daran, dass die CMS-Software der Motor ist, der die Show antreibt. Es lohnt sich, einige Zeit damit zu verbringen, jede Lösung zu evaluieren, bevor man sich für eine Plattform entscheidet. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie später zurückkehren und Sie verfolgen.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, auf die Sie in einem professionellen Digital-Signage-CMS achten sollten:

  • Flexibilität: Your digital signage CMS should support a wide range of content including static images, video, animations, presentation material, live data from many sources (RSS, XML, databases, social media and others), web pages and streaming video.
  • Verlässlichkeit: Digital Signage arbeitet rund um die Uhr. Ihre CMS- und Mediaplayer-Software muss das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag mit minimalem Aufwand funktionieren. Sie möchten nicht, dass Ihr Publikum auf leere Bildschirme blickt.
  • Merkmale: Third party CMS solutions should offer better digital signage features than is bundled with your Smart TV. Otherwise, why bother with a CMS at all? Professional-grade CMS products deliver features that aren’t included with your typical Smart TV bundled software.
    • Meta-Tag-Unterstützung: Markierte Inhalte werden nur auf Mediaplayern wiedergegeben, denen übereinstimmende Tags zugewiesen wurden, während andere Player die Inhalte ignorieren.
    • Erweiterte Statusüberwachung: Erfahren Sie, wann ein Mediaplayer ausfällt und was das Problem verursacht hat. Die besten CMS-Produkte enthalten auch Watchdogs und Hintergrunddienste, die sicherstellen, dass der Mediaplayer immer mit maximaler Effizienz läuft.
    • Verbesserte Berichte zur Wiedergabe von Inhalten: Führen Sie detaillierte Wiedergabeberichte aus, die jeden Aspekt des Inhaltsstatus abdecken. Erfahren Sie, wo der Inhalt abgespielt wurde und wie oft er abgespielt wurde. Sehen Sie, ob der Inhalt im Vollbildmodus oder in einer Zone wiedergegeben wird. Filtern Sie die Ergebnisse, um sich auf die spezifischen Informationen zu konzentrieren, die Sie benötigen.
    • Erweiterbarkeit: Professional-grade CMS software features digital signage APIs so the solution can be integrated with business processes to automate tasks and simplify management. Trigger content based on external events using sensors, scanners and other software (RFID tags, motion sensors, Gesichtserkennung, thermometers, webcams, fire alarms and more).