Digitale Displays für Werbung

Digitale Displays für Werbung

The advertising industry has benefited greatly from digital technologies. Take digital displays, for example. Digital display and LED Billboard advertising (also known as digital-out-of-home, or dooh) are used by more advertisers and brand owners than ever before, and their popularity is on the rise.

Lassen Sie uns überlegen, was hinter diesem Trend steckt

  • Die Werbeeinnahmen für Printmagazine und Zeitungen sind rückläufig, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich die Verkäufe von Printanzeigen in absehbarer Zeit wieder erholen werden. Der größte Teil der verlorenen Einnahmen geht an digitale Werbung (Online-Anzeigen, Dooh usw.).
  • Dasselbe gilt für die Werbeeinnahmen aus dem Fernsehen. Die Zahl der Fernsehzuschauer nimmt weiter ab, da immer mehr Spezialkanäle ausgestrahlt werden. Dies liegt zum Teil an der Popularität von Streaming-Inhaltsquellen wie Netflix, Amazon und anderen ähnlichen Quellen.

Inzwischen erreichten die US-Digital-Out-of-Home-Umsätze im Jahr 2015 fast $3 Milliarden US*. Dies entspricht fast 411 TP2T der gesamten Außer-Haus-Ausgaben für den Zeitraum, und es wird prognostiziert, dass diese Zahl bis 2018 auf 531 TP2T oder 1 TP3T4 Milliarden US ansteigen wird.

Increasing dooh ad revenues are helping to drive digital display sales, which is why you can expect to see more screens popping up in airports; subway, train and bus stations; Einkaufszentren and convention centers; government offices and libraries; and other public spaces.

Es spielen noch andere Faktoren eine Rolle.

  • Die Kosten für LED-Panels, die in Außenwerbetafeln verwendet werden, sind im Laufe der Zeit stetig gesunken, wodurch diese Art von Displays kostengünstiger wird. Während viele traditionelle Werbetafeln und an der Außenwand montierte Poster bereits durch LED-Panels ersetzt wurden, sind die meisten immer noch druckbasiert, sodass es viele Wachstumsmöglichkeiten gibt.
  • LED-Panels können in verwendet werden
  • LED-Panels gibt es jetzt in einer Reihe von Pixeldichten. Je dichter die Pixelanzahl, desto höher die Auflösung. Hochauflösende Panels sind ideal für Innenanwendungen, bei denen sich die Betrachter näher am Display befinden. Panels mit niedriger Auflösung werden hauptsächlich in Außenanwendungen verwendet, wie z. B. Werbetafeln am Straßenrand.
  • Es gibt mehr Möglichkeiten, sich zu verbinden Media-Player in das Internet. Die Verbreitung von Wi-Fi-Zugangspunkten und drahtlosen 4G-Daten bedeutet, dass Displays nur Zugang zu einer zuverlässigen Stromquelle benötigen.
  • Digitalanzeigen sind mit vielen Funktionen ausgestattet.
    • Dünne und ultradünne Einfassungen (weniger Lücken zwischen Displays für Videowände bauen).
    • Große Auswahl an Größen für die meisten Arten von Anwendungen. Einige Spezialdisplays sind in „Nicht-Standard“-Größen erhältlich.
    • Intelligente Displays, die verwenden System-on-Chip (SoC)-Technologie. Kein externer Mediaplayer erforderlich.
LED-Signage-Display für den Außenbereich

Die Vorteile digitaler Display-Werbung

Digitaler Bildschirm Werbung bietet gegenüber herkömmlicher Printwerbung erhebliche Vorteile, die in vielen unabhängigen Studien nachgewiesen wurden.

  • Digitaler Bildschirm Anzeigen werden wahrgenommen und die Erinnerungsrate ist messbar höher als bei Printmedien.
  • Betrachter verbringen mehr Zeit mit dem Betrachten digitaler Displays als mit gedruckten Schildern. Daher ist es wichtig, den Inhalt frisch und interessant zu halten.
  • Ads delivered on digitale Werbung displays produce more impressions than ads delivered through printed signs. Print ads get a lot of impressions on the fist day they are shown, then the numbers drop off quickly while digitale Anzeigen Generieren Sie über einen längeren Zeitraum konsistente Impressionen.
  • Digitale Werbedisplays fallen stärker auf als Printanzeigen. Bewegung ist ein Blickfang, daher ist es am besten, Videos oder Animationen auf Ihren Displays zu verwenden.
  • Digitale Displays für Werbung fördern Impulskäufe besser als herkömmliche Werbemethoden. Die höhere Wiedererkennungsrate macht diese Anzeigen effektiver.
  • Digital advertising displays generate more sales lift than traditional Verkaufsstelle methods. The difference is significant, and has been proven time and again

So erzielen Sie optimale Ergebnisse

Digitale Werbedisplays sind die Investition wert, aber Anzeigen müssen gut gestaltet sein, um effektiv zu sein. Es ist wichtig, immer in gute Inhalte zu investieren und die Inhalte regelmäßig zu rotieren. Andernfalls entsprechen die Kampagnenergebnisse nicht den Erwartungen des Werbetreibenden.

Berücksichtigen Sie den Ort, an dem die Anzeigen gezeigt werden. Recyceln Sie nicht einfach alte TV-Spots in Ihren Digital-Out-of-Home-Kampagnen. 15- und 30-Sekunden-Clips sind in stark frequentierten Bereichen nicht effektiv, daher ist es wichtig, den Inhalt anzupassen oder noch besser, Originalinhalte zu erstellen, die speziell darauf ausgelegt sind, optimale Ergebnisse zu erzielen. Inhalte, die länger als sieben Sekunden dauern, sind in stark frequentierten Bereichen nicht effektiv, daher ist es möglicherweise vorzuziehen, eine kurze Animation oder sogar statischen Inhalt anzuzeigen und die Nachricht häufig zu drehen. Dadurch wird die Anzahl der Impressionen erhöht und die Kundenbindung gesteigert.

Das Gegenteil gilt für Werbeinhalte, die für Standorte mit höherer Verweildauer bestimmt sind. Denken Sie an das Wartezimmer eines Arztes oder die Warteschlange beim örtlichen Kfz-Büro. An solchen Orten können 15-Sekunden-Clips effektiver sein als kurze, da die Zuschauer mehr Zeit haben, den Inhalt aufzunehmen. In diesen Fällen ist eine geringere Anzahl von Impressions akzeptabel, wenn nicht sogar bevorzugt.

Äußeres DOOH

Wie wäre es mit gezielter Werbung?

Digitale Werbedisplays haben einen großen Vorteil gegenüber herkömmlicher Printwerbung. Sie ermöglichen es Werbetreibenden, ihre Botschaft für bestimmte Zuschauer im Handumdrehen anzupassen und zu optimieren. Werbekampagnen können basierend auf einer Reihe von Parametern wie Ort, Zeit, Ereignistyp, Demografie (Geschlecht, Alter usw.) und mehr optimiert werden. Die Ergebnisse werden im Laufe der Zeit analysiert und die Nachrichten bei Bedarf überarbeitet, und das alles zu sehr geringen Kosten.

Bei jeder Änderung Ihrer Anzeige fallen keine Versand- und Bearbeitungsgebühren an. Bei digitalen Displays ist es im Grunde ein Zeigen und Klicken. Strategieänderungen können in Echtzeit über Ihr implementiert werden Digital-Signage-Software was viel effizienter ist als mit herkömmlichen Methoden. Fehler können sofort korrigiert werden. Verschiedene Versionen derselben Anzeige können in verschiedenen Märkten getestet und die Ergebnisse analysiert werden, um zukünftige Kampagnen zu verbessern.

Automatisierung des Anzeigenbereitstellungsprozesses

Es gibt viele Technologien, die entwickelt wurden, um zielgerichtete Anzeigen nach Bedarf zu schalten.

Videokameras und Sensoren montiert digitale Anzeigen kann bestimmte Inhalte basierend auf der Demografie des Zuschauers auslösen. Mit diesen Systemen können Werbetreibende sehr detaillierte Parameter festlegen (Männer, 50+ usw.), sodass Anzeigen nur einem empfänglichen Publikum angezeigt werden. Spezialisierte Beschilderungssoftware Anwendungen erledigen den Rest.

Diese kamerabasierten Systeme verfolgen nur visuelle Informationen. Sie bewahren kein aktuelles Videomaterial auf, um die Datenschutzgesetze zu respektieren. Die Kamera fungiert nur als Sensor und nicht mehr. Daten zur Interaktion mit dem Publikum werden aufgezeichnet und zur Analyse an Werbetreibende übermittelt. Diese Berichte liefern ein demografisches Profil darüber, wer auf den Bildschirm geschaut hat, und die Dauer jeder Interaktion.

Inhalte können auch über RFID, Näherungssensoren, Beacons und Smartphone-Apps ausgelöst werden. Das Konzept ist im Grunde dasselbe. Erkennen Sie eine Interaktion und Inhalte auslösen entsprechend. Geschäfte, die RFID-Tags zur Verfolgung von Produkten verwenden, können sie auch verwenden, um einzigartige Anzeigen auszulösen, wenn sich ein Käufer mit dem passenden Produkt dem Display nähert. Beispielsweise kann jemand, der eine Hose in der Hand hält und an einem digitalen Display vorbeigeht, eine Anzeige für Socken auslösen. Dieses Maß an zielgerichteter Werbung kann äußerst wirkungsvoll sein, da es die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht und Informationen liefert, die sowohl umsetzbar als auch relevant sind. Geschäfte, die diese Art von Kampagnen durchführen, verfolgen Anzeigenimpressionen und gleichen diese Informationen mit Verkaufsdaten ab, um die Leistung jeder Anzeige zu ermitteln. Anzeigen, die keine ausreichende Steigerung erzeugen, können nach Bedarf bearbeitet oder ersetzt werden.

Digital Signage Displays, die mit dem Publikum „sprechen“, haben eine viel höhere Retentionsrate als jede andere Form von Medien, einschließlich Online-Werbung, da die Informationen direkt zum Zeitpunkt der Entscheidung verfügbar sind.