Wie kann Digital Signage eingesetzt werden?

Wie kann Digital Signage eingesetzt werden?

Für den Anfang, was ist Digital Signage

Digital Signage früher bezeichnet als Narrowcasting. Es ist, wenn Sie Inhalte an gezielte Displays senden, im Gegensatz zum herkömmlichen Fernsehen, das aufgerufen wird Rundfunk-. Anstatt denselben Inhalt an eine unbegrenzte Anzahl von Displays zu senden, können Sie auswählen, welche einzigartige Inhalte erhalten. Sie können einfach auf alle Ihre Displays zu einheitlichen Inhalten wechseln oder Zielspezifische Bildschirme mit einzigartigen Inhalten.

Die Vorteile von Digital Signage gegenüber herkömmlichem Fernsehen sind gut dokumentiert, aber es lohnt sich, noch einmal darauf einzugehen.

Digital Signage vs. Live-TV

Digital Signage setzt auf eine Reihe von Komponenten, die eine gezielte Programmierung unterstützen. Da ist ein Content-Management-System bestehend aus einer Art Server und Datenspeicher. Es gibt ein Dashboard, auch als Benutzeroberfläche bezeichnet, mit dem sich Benutzer anmelden, Inhalte hochladen und Programme oder Zeitpläne erstellen. Auf der Anzeigeseite haben Sie einen Hardware-Mediaplayer und eine Software, die vom CMS programmiert wird und sicherstellt, dass der Inhalt gemäß einem vordefinierten Zeitplan angezeigt wird.

Digital-Signage-Software kommuniziert hauptsächlich über das Internet, entweder über Kabel- oder Wi-Fi-Verbindungen. In einigen Fällen können auch Mobilfunkmodems verwendet werden. Professionelle Digital-Signage-Softwareprodukte speichern Inhalte also in einem lokalen Cache Media-Player kann auch ohne Internetverbindung betrieben werden.

Mit Digital Signage können Sie Inhalte an jedes Display senden. Das kann ein Bildschirm in Ihrem Büro oder Hunderte von vernetzten Bildschirmen auf der ganzen Welt sein.

Das Rundfunkfernsehen hat sich stark weiterentwickelt, basiert aber immer noch auf demselben traditionellen Modell, bei dem derselbe Inhalt über alle verfügbaren Kommunikationsmethoden (über Funk / Antennen, Satellitenschüssel, Kabel, Internet) übertragen wird. Sie brauchen kein Paar „Hasenohren“ mehr, aber das Grundkonzept hat sich nicht geändert. Sie übertragen denselben Inhalt an alle, die sich einschalten.

Was ist mit geschäftlichen Nutzungen?

Während Broadcast-TV immer noch eines der beliebtesten Medien für Verbraucher ist, wird sein geschäftliches Pendant genannt Closed-Circuit-TV wurde größtenteils durch Digital Signage ersetzt. Sie können die Funktionalität von Closed-Circuit-TV in Digital Signage nachbilden und noch mehr erreichen, und das alles zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.

Closed Circuit TV und private TV-Netze sind Relikte aus der Vergangenheit. Sie erforderten große Kapitalinvestitionen in spezialisierte Broadcast-Ausrüstung, professionelle Kameras und komplexe Studio-Setups. All dies wurde durch hochwertige IP-Videokameras und Business-Class-Computer ersetzt. Jetzt haben Content-Produzenten in Unternehmen Zugriff auf neue Tools, mit denen sie professionelle Ergebnisse erzielen können, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Digital Signage dominiert die Unternehmenskommunikation Markt, weil es preiswert ist, sich schnell einrichten lässt und Kabelfernsehen im alten Stil übertrifft.

Unternehmen haben viel für die Modernisierung ausgegeben. Die erste Welle brachte das Internet ins Büro und Webtechnologien übernahmen viele traditionelle Kommunikationsfunktionen. An erster Stelle standen E-Mail und Intranets, gefolgt von Social Media. Für eine Weile waren all diese Inhalte auf den Arbeitsplatz eines Mitarbeiters beschränkt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich Smartphones und Tablets zu neuen Kanälen für die Unternehmenskommunikation. Allerdings ist die Anbindung an die internen Kanäle des Unternehmens nicht immer möglich. Nicht jeder hat ein Firmen-Smartphone und Tablets werden noch nicht überall eingesetzt. Das ist wo Digital-Signage-Displays kann helfen. Anzeigen können programmiert werden Social-Media-Inhalte anzeigen, KPIs und andere Geschäftsdaten in einem visuellen Format sowie eine Vielzahl nützlicher Mitarbeiterinformationen. Denk an Produktionsdaten, Zeitpläne und Anerkennung von Mitarbeitern und sogar Schulungsvideos.

Die Vielseitigkeit von Digital Signage bedeutet, dass Sie Bildschirme bereitstellen können, die Kunden und Mitarbeitern zugewandt sind, und dennoch die Art der Inhalte steuern können, die jedes Publikum sehen wird.

Verkaufen Sie mehr Produkte mit Digital Signage

Die Die Digital-Signage-Revolution hat den Einzelhandel erobert bei Sturm. Machen Sie einen Spaziergang durch ein Einkaufszentrum oder sogar ein Einkaufsviertel in der Innenstadt, und es wird Ihnen schwer fallen, keinem einzigen zu begegnen Digital-Signage-Bildschirm. Einzelhändler haben sich die Technologie zu eigen gemacht, weil sie eine kostengünstige Möglichkeit darstellt, Käufer beim Stöbern in den Ladengängen anzusprechen.

Die Screen-Targeting-Funktionen von Digital Signage machen es jedem Händler leicht, Werbeartikel für jedes Geschäft jederzeit zu ändern. Inhalte können weit im Vorfeld von Werbeaktionen programmiert und Änderungen auch während der laufenden Werbeaktion vorgenommen werden. Ist Ihnen ein Artikel ausgegangen? Kein Problem. Ersetzen Sie die Anzeige des Produkts durch eine andere. Sie haben einen Artikel zu viel auf Lager und müssen das Lager räumen? Pushen Sie mit wenigen Mausklicks eine Sonderaktion in jedes Geschäft. Noch nie waren Eigentümer und Betreiber von Einzelhandelsgeschäften besser gerüstet, um mit dem E-Commerce-Wettbewerb fertig zu werden.

Sie können Gutscheine im Geschäft mit QR-Codes anzeigen, die Käufer sofort einlösen können, oder Kunden sogar im Geschäft einkaufen lassen und ihre Einkäufe direkt nach Hause liefern lassen. Auch die Digital Signage-Fähigkeiten werden mit der Weiterentwicklung des Internets und der Smartphones immer besser.

Händler können die Reichweite ihrer Marke auf soziale Medien ausdehnen, um Kundenloyalität aufzubauen, und dann die besten Kundenerlebnisse im Geschäft veröffentlichen. Durch die Interaktion mit sozialen Medien werden Bildschirme zu viel mehr als nur Werbedisplays. Sie können Käufer ansprechen und starke Bindungen schaffen, die zu wiederholten Besuchen anregen.

Es reicht nicht mehr aus, eine E-Commerce-Website zu haben. Der Einzelhändler von heute muss Online-Interaktionen nutzen, um Käufer zurück in ihre Geschäfte zu bringen. Einzelhändler wissen, dass es Zeit für Innovationen ist, wenn es E-Commerce-Einzelhändlern gefällt Amazonas kann praktisch jedes Produkt an die Haustür eines Kunden liefern. Es muss einen Anreiz für Käufer geben, ein physisches Geschäft zu besuchen, und hier kann Digital Signage einen Unterschied machen.

Digital Signage hilft Bankkunden, Geld zu sparen

Banken, Kreditgenossenschaften und andere Finanzinstitute Verwenden Sie Digital-Signage-Displays, um Kunden dabei zu helfen, Geld zu sparen. Die globalen Finanzvorschriften ändern sich ständig, und selbst für Bankangestellte ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Hinzu kommen komplexe Steuervorschriften und rechtliche Fragen.

Finanzinstitute haben nach besseren Wegen gesucht, um ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten, damit die Kunden die Vorteile neuer Produkte zur Steigerung ihres Vermögens voll ausschöpfen können. Aus diesem Grund verlassen sich immer mehr Banken auf Digital Signage, um Kunden anzusprechen und das Bewusstsein der Mitarbeiter für neue Produkte zu schärfen. Kein Wunder, dass sich Digital Signage zu einem unverzichtbaren Kommunikationsinstrument für Finanzinstitute entwickelt hat.

Strategisch installierte digitale Displays werden verwendet, um Live-Daten zu übermitteln, darunter Wechselkurse, Kreditzinsen und viele andere Arten von Echtzeit-Daten-Feeds. Digital Signage wird auch häufig verwendet, um Warteschlangen an Orten mit viel Kundenverkehr zu verwalten. Durch die Bereitstellung nützlicher Informationen dort, wo Kunden warten müssen, können Banken die wahrgenommene Verweildauer verkürzen und ein angenehmeres Erlebnis bieten.

Transaktionen werden optimiert, weil all dies geschieht, bevor ein Kunde überhaupt einen Mitarbeiter getroffen hat. Besser informierte Kunden bedeuten weniger Zeit an der Kasse und damit kürzere Wartezeiten.

Finanzinstitute sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, den Service zu verbessern und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Digital Signage gibt ihnen ein nützliches Werkzeug, um ihre Ziele zu erreichen.

Was ist mit Gastfreundschaft?

Hotels und Kongresszentren haben eine einzigartige Perspektive auf Digital Signage, da sich die meisten ihrer Gäste in einer ungewohnten Umgebung befinden. Die Art des Inhalts, der in einer Hotellobby oder einem Kongresszentrum gezeigt wird, unterscheidet sich geringfügig von dem, was Sie in einem sehen würden Ladengeschäft, oder Finanzinstitut. Für den Anfang wird der Inhalt hauptsächlich so gestaltet sein, dass er den Gästen hilft, sich auf der Website zurechtzufinden und einige der Funktionen des Hotels zu entdecken. Je größer das Hotel, desto nützlicher ist die digitale Beschilderung.

Die Inhaltsschleife wird offensichtlich Anzeigen zeigen für lokale Restaurants und Touristenattraktionen. Sie finden auch interaktive Inhalte wie Verzeichnisse und Orientierungskarten, die auf Touchscreen-Displays angezeigt werden. Lobby-Bildschirme zeigen oft eine Mischung aus lokalem Wetter, Abflugzeiten und anderen aktuellen Informationen, die in Echtzeit aktualisiert werden.

Banken