So funktioniert Digital Signage im Einzelhandel

So funktioniert Digital Signage im Einzelhandel

Die Einzelhandelswelt wurde vom E-Commerce erschüttert und die Fronten wurden gezogen. Es ist ein endloser Kampf um das hart verdiente Geld der Kunden geworden. Ladenbesitzer brauchen moderne Tools, um gegenüber einem Konkurrenten, der nach seinen eigenen Regeln spielt, relevant und profitabel zu bleiben.

Und es ist nicht nur Ihr typischer Laden an der Ecke, der davon betroffen ist. E-Commerce trifft heute auf alle erdenklichen Einzelhandelsbranchen. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine große nationale Kette oder ein lokaler Supermarkt in einer kleinen Stadt sind. Jeder Einzelhändler kämpft um seinen Marktanteil.

Hier kommt der sinnvolle Einsatz von Digital Signage ins Spiel.

digital signage software fulfills three main needs:

  • Digital Signage im Einzelhandel hilft, Käufer zu begrüßen, sobald sie die Tür betreten. Tatsächlich kann dieser Effekt über den Außenbereich außerhalb von Einzelhandelsgeschäften erweitert werden LED-Beschilderung, wodurch mehr Kunden hereingeholt werden, die möglicherweise gerade vorbeigekommen sind. Digital-Signage-Displays helfen Ihnen, die Erwartungen des Kunden festzulegen.
  • Digital Signage setzt Stimmung und steigert das Einkaufserlebnis. Gut ausgeführte digitale Beschilderung, unterstützt durch geeignete Inhalte, kann helfen, das Einkaufen zu erleichtern. Dieser Effekt erstreckt sich über alle Einzelhandelsbranchen, egal ob es sich um Autos, Mode, Wohnkultur, Werkzeuge usw. handelt.
  • Digital Signage hilft Einzelhändlern ihr Angebot kontinuierlich gestalten und anpassen. Es gibt keine Verzögerungen beim Festlegen von Preisen, Auflisten von Funktionen oder Ändern von Inhalten, unabhängig von der Anzahl der Bildschirme an einem Standort.

Hier sind ein paar Beispiele, die veranschaulichen, wo Digital Signage kann Einzelhändlern helfen in ihrem Tagesgeschäft.

Geschäfte für Autoteile

Digital-Signage-Lösungen helfen Neu- und Gebrauchtwagengeschäften, den Umsatz zu steigern und ihr allgemeines Kundenimage durch nützliche Produktinformationen zu verbessern. Digitale Anzeigen können auf der gesamten Verkaufsfläche und in Loungebereichen installiert werden, um den Besuchern Fahrzeugbestände zu präsentieren. Da viele Gebrauchtwagenhändler im Internet werben, können dieselben Informationen wiederverwendet und für den Kundenverbrauch im Geschäft wiederverwendet werden.

Nicht jedes Autohaus hat einen Ausstellungsraum, der groß genug ist, um jedes Auto zu präsentieren. Daher ist es sinnvoll, einige der Autos auf dem Parkplatz auf Bildschirmen zu zeigen, die bequem in einer Lounge betrachtet werden können. Digital-Signage-Displays kann Vertriebsmitarbeiter unterstützen und einen potenziellen Kunden in sehr kurzer Zeit durch eine Reihe von Fahrzeugen und Funktionen führen. Entweder über berührungsempfindliche Bildschirme oder per Interaktion mit dem Display über ein Smartphone.

Sporteinzelhandel

Geschäfte für Sportausrüstung

Selling sports equipment is a huge business and it’s becoming increasingly difficult for stores to compete with e-commerce retailers. With e-commerce sales booming, brick-and-mortar retailers have it tough. To fight back, many stores try to create destinations where the shopping experience is part of the mix. Digital signage has been playing a major role in creating a more inviting and enticing environment for shoppers.

Über das gesamte Geschäft verteilte Displays können dynamische Videos mit Extremsportarten und weit entfernten Orten anzeigen. Inhalte können passend zur Saison mit angepasst werden werbliche Inhalte in die Mischung eingefügt. Es ist eine einfache Möglichkeit, die Verkaufsfläche zu beleben und mit großen Ketten und E-Commerce-Händlern zu konkurrieren.

Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen

Digital-Signage-Lösungen are helping vehicle stores increase sales and improve their overall customer image. Digitale Anzeigen können auf der gesamten Verkaufsfläche und in Loungebereichen installiert werden, um den Besuchern Fahrzeugbestände zu präsentieren. Da viele Gebrauchtwagenhändler im Internet werben, können dieselben Informationen im Geschäft wiederverwendet und wiederverwendet werden.

Nicht jedes Autohaus hat einen Ausstellungsraum, der groß genug ist, um jedes Auto zu präsentieren. Daher ist es sinnvoll, einige der Autos auf dem Parkplatz auf Bildschirmen zu zeigen, die bequem in einer Lounge betrachtet werden können. Digitale Displays können Verkäufer unterstützen und dabei helfen, einen potenziellen Kunden in sehr kurzer Zeit durch eine Reihe von Fahrzeugen und Funktionen zu führen. Entweder über berührungsempfindliche Bildschirme oder durch Interaktion mit dem Display über ein Smartphone.

Einzelhandelsgeschäfte für Mode

Modegeschäfte folgen tendenziell dem gleichen Trend, da sie immer mehr Kunden an den E-Commerce verlieren. Erfolgreiche stationäre Modehändler installieren Displays in jedem Bereich des Geschäfts, einschließlich der Frontscheibe, der Umkleidekabinen und hinter den Serviceschaltern. Digitale Beschilderung im Schaufenster Displays müssen ausreichend hell sein, um bei voller Sonneneinstrahlung sichtbar zu sein, es sei denn, die Displays werden gut im Laden montiert, wo sie vor voller Sonne geschützt bleiben.

Umkleidekabinen haben alle möglichen innovativen Anwendungen gesehen, wie „intelligente Spiegel“ und andere Funktionen, die das Einkaufserlebnis unvergesslicher machen sollen. Viele High-End-Modegeschäfte investieren in großformatige Displays, Videowände mit Displays mit extrem dünnen Einfassungen und feinem Punktabstand LED-Displays die für den Innenausbau geeignet sind. Diese Installationen sollen die Marken aufwerten und mehr Kunden anziehen.

Videowand für den Einzelhandel

Geschäfte für Möbel und Wohnaccessoires

Viele große Möbel- und Einrichtungsketten haben Digital Signage in ihren Einzelhandelsumgebungen eingeführt. Wir sehen Displays in der Regel in großen Geschäften installiert, wo sie für Wegweiser verwendet werden, ergänzt durch Wegweiser-Touchscreens. Wieder hier, strategisch platzierte Displays can promote financing, introduce new products and finishes, help direct customers around the store. Digital signage is the perfect addition to furniture and home décor stores because it fits right it. For example, digital signage can be integrated into various room displays as flat screen TVs.

Geschäfte für Haushaltsgeräte

Kauf Haushaltsgeräte kann entmutigend sein. Es kann schwierig sein, ähnlich aussehende Produkte anhand einiger Stichpunkte zu vergleichen, die auf ein kleines Pappschild gedruckt sind. Das ist wo interaktive digitale Beschilderung kann für die Verbraucher einen großen Unterschied machen. Touchscreen-Displays können eingerichtet und mit einer Datenbank mit den Merkmalen und Vorteilen der einzelnen Produkte verbunden werden. Auf diese Weise können Kunden einfach auf die Informationen zugreifen, ohne einen Vertriebsmitarbeiter suchen zu müssen, der möglicherweise damit beschäftigt ist, jemand anderem zu helfen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass sich Gerätemodelle ständig ändern. Es werden ständig neue Funktionen hinzugefügt, und es ist selbst für Ladenmitarbeiter schwierig, den Überblick zu behalten. Davon kann auch das Filialpersonal profitieren Digital-Signage-Software da sie auf die gleichen, aktuellen Informationen wie Kunden zugreifen können.

Indem wir Kunden durch stärken digitale Beschilderung im Einzelhandel, Haushaltsgerätegeschäfte können das Einkaufserlebnis zu geringen Kosten verbessern. Es ist eine Win-Win-Proposition für alle.

Fachgeschäfte für Unterhaltungselektronik

Wir haben alle die „TV-Wand“ in unserem örtlichen Elektrofachmarkt gesehen. Diese riesigen Fernsehbildschirme sind immer sehr beeindruckend, da sie auf jedem Bildschirm immer wieder denselben Film zeigen. Der Effekt kann je nach Filmgeschmack des Geschäftsleiters recht interessant oder ein wenig verstörend sein. Um Konsistenz über mehrere Standorte hinweg zu gewährleisten, haben viele große Einzelhandelsketten für Unterhaltungselektronik eine implementiert digitales Beschilderungssystem um die Inhalte zu programmieren, die auf jedem Display-Fernseher in ihren Geschäften gezeigt werden.

Die Ergebnisse waren dramatisch. Während Kunden immer noch die Bildqualität zwischen Geräten vergleichen können, werden Displays jetzt verwendet, um aktuelle Werbeaktionen, Verbraucherinformationen und markenfördernde Programme anzuzeigen. Dasselbe System, das diese Fernseher verwaltet, kann auch mit anderen verbraucherorientierten Displays umgehen, wodurch die Effizienz durch eine gemeinsame Plattform weiter gesteigert wird.