Sparen Sie Energiekosten mit den Hardwareverwaltungsfunktionen von QL

Sparen Sie Energiekosten mit den Hardwareverwaltungsfunktionen von QL

Europa befindet sich derzeit mitten in einer Energiekrise, in der viele Länder mit Stromknappheit und steigenden Energiekosten konfrontiert sind. Als Reaktion darauf suchen Unternehmen zunehmend nach Lösungen, mit denen sie ihren Energieverbrauch kontrollieren können, wie z. B. das Ausschalten von Geräten, wenn sie nicht verwendet werden, das Einsparen von Energie durch Herunterdrehen von Thermostaten und das Sicherstellen, dass elektronische Geräte außerhalb des Geschäfts ausgeschaltet sind Std.

LED-Werbetafeln in ganz Europa im Fokus

In Europa hat sich die Debatte über das Abschalten digitaler Werbedisplays zum Energiesparen auf Irland ausgeweitet. Lynn Boylan, Senatorin von Sinn Féin, hat die irische Regierung aufgefordert, die Betriebszeiten von LED-Werbetafeln zu beschränken, um den Energiebedarf in Spitzenlastzeiten zu reduzieren. Senator Boylan fährt fort, die große LED vorzuschlagen Werbedisplays in und um Dublin eingesetzt, kann in einem Jahr so viel Energie verbrauchen wie 33 irische Haushalte.

Angesichts der gleichen Energieversorgungsprobleme, die in ganz Europa und Großbritannien zu beobachten sind, hat Electric Ireland kürzlich seine Energiepreise angehoben. Die Schweiz hat sich Deutschland und Spanien angeschlossen, um ähnliche Massnahmen zur Reduzierung zu ergreifen Digitaler Bildschirm Energieverbrauch, da sich Herbst und Winter nähern und Russlands anhaltende Invasion in der Ukraine die Energieversorgung beeinträchtigt. Als Reaktion darauf schlägt die OSTRAL (Organisation für Stromversorgung in ausserordentlichen Lagen) dem Bundesrat vor, im Rahmen einer Verwaltungsverfügung Verbote und Beschränkungen für energieintensive und nicht lebensnotwendige Geräte zu erlassen.

Da die Energiepreise weiter steigen, suchen viele Länder nach Möglichkeiten, ihren Energieverbrauch zu senken. Eine mögliche Lösung wäre, dass Unternehmen ihre digitalen Werbedisplays außerhalb der Stoßzeiten ausschalten.

Die Schweizer Aussenwerbebranche wirkt mit freiwilligen Programmen zur Senkung des Energieverbrauchs möglichen drastischen Massnahmen entgegen. Zum Beispiel die Mitglieder der Verband Aussenwerbung Schweiz (AWS) haben sich verpflichtet, ihre DooH-Displays eine Stunde länger als derzeit vorgeschrieben auszuschalten, um ihren Energieverbrauch um weitere 5 bis 7 Prozent zu senken.

Was jetzt?

Da digitale Werbetafeln immer beliebter werden, versuchen einige europäische Länder, Energie zu sparen, indem sie ihre Betriebszeiten regulieren. LED-Displays können viel Energie verbrauchen, und da die Stromkosten weiter steigen, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um den Verbrauch zu reduzieren. Viele Unternehmen erwägen, ihre Digital Signage-Bildschirme und Mediaplayer über Nacht oder außerhalb der Betriebszeiten auszuschalten, um ihre Energiesparziele zu erreichen.

QL hat die Werkzeuge, die Sie brauchen, um Energie intelligent zu sparen

Die Endbenutzer der Navori QL Software bietet mehrere Funktionen, mit denen Sie Ihre Bildschirme ganz einfach aus der Ferne und automatisch ein- und ausschalten können, damit Sie effizient Energie sparen können. Unsere Mächtigen Content-Management-System (CMS) können Sie Ihre eigenen Ein-/Aus-Zeitpläne erstellen, die mit allen Mediaplayern und SoC-Displays kompatibel sind Plattformen, die QL unterstützt.. Mit dieser Funktion können Sie sicherstellen, dass Ihre Displays nur bei Bedarf eingeschaltet werden. Sie können QL Manager auch verwenden, um „Blackout“-Perioden zu erstellen, in denen alle Bildschirme für eine bestimmte Dauer ausgeschaltet sind. Dies ist ideal, wenn der Energiebedarf hoch ist oder Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Bildschirme nicht laufen, wenn niemand in der Nähe ist.

Manager und Mitarbeiter können Ihre Bildschirme auch im Handumdrehen steuern QL mobil von ihren bevorzugten mobilen Geräten. Mit dieser effizienten und benutzerfreundlichen Web-App können Sie einen oder mehrere Bildschirme sofort steuern und sie jederzeit ein- oder ausschalten. QL Mobile wurde für Nicht-Schreibtisch-Mitarbeiter und mobile Mitarbeiter entwickelt, die eine einfache Möglichkeit benötigen, Inhalte zu aktualisieren und Ihre Bildschirme und Player zu verwalten, aber keinen regelmäßigen Zugriff auf einen Desktop-Computer haben.

Die QL-Software von Navori unterstützt auch den CEC-Standard (Consumer Electronics Control), sodass Sie jedes angeschlossene Gerät fernsteuern können. Mit dieser Technologie können bis zu 15 CEC-fähige Geräte ohne Benutzereingriff miteinander kommunizieren und sie steuern.

Die RS-232-Kompatibilität von QL stellt sicher, dass unsere Software mit jeder vorhandenen Hardware-Infrastruktur funktioniert. Der 1960 eingeführte RS-232-Standard ermöglicht die serielle Übertragung von Daten zwischen Geräten.

Navori Digital Signage CMS-Schnittstelle

Computer Vision liefert wichtige Daten zur Entscheidungsfindung

Aquaji, unsere KI-erweiterte, kamerabasierte Analyseplattform, verwendet Computer Vision, um genaue Zielgruppenmetriken zu generieren. Diese Metriken bieten einen guten Einblick in die Tageszeiten, zu denen Ihre Werbedisplays das größte Publikum haben. Verwenden Sie diese Daten, um auf intelligente Weise den optimalen Energieplan für Ihre Digital Signage-Geräte und -Displays zu erstellen. Die Daten werden immer die Geschichte erzählen, verwenden Sie sie, um Ihre Digital Signage-Operationen und den Gesamtstromverbrauch zu optimieren.

Aquaji Marketing Insight-Software

Über Navori Labs

Navori Labs, ein Schweizer Software-Innovator, liefert Premium Digital-Signage-Software und KI-gesteuerte Marketinganalyselösungen an Unternehmen und Organisationen weltweit.

Was unsere Software von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie von unserem eigenen Team von Ingenieuren entwickelt wird. In den letzten 20 Jahren hat Navori Labs kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investiert. Dadurch können wir einzigartige Produkte auf den Markt bringen, die andere Softwarelösungen übertreffen. Das ist auch der Grund, warum wir unsere Produkte mit professionellen Wartungsverträgen und Supportleistungen unterstützen.

Wir achten sehr auf die Einfachheit unserer Software, Benutzerfreundlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Unsere Software ist für technisch nicht versierte Benutzer unter der fachkundigen Anleitung unseres hauseigenen künstlerischen Leiters konzipiert.