Top-Digital-Signage-Software

Top-Digital-Signage-Software

Digital Signage gibt es seit etwa 15 Jahren und seitdem haben wir eine Explosion von Hardware- und Softwareprodukten gesehen, die speziell für diesen Markt entwickelt wurden. Tatsächlich ist Digital Signage so populär geworden, dass die Grenzen zwischen Produkten, die für die Unterhaltung der Verbraucher entwickelt wurden, und Produkten, die für den kommerziellen Gebrauch bestimmt sind, manchmal verschwimmen.

Industry observers will often point to the growing popularity of consumer-graded Android media player devices which can be found on every online store with many “freeware” apps that are promoted as digital signage products.
Der gelegentliche Benutzer kann nicht zwischen einem wahren unterscheiden Digital-Signage-Produkt das darauf ausgelegt ist, rund um die Uhr eine zuverlässige Wiedergabe von Inhalten zu ermöglichen, und eine Low-End-Software, die instabil und für den Langzeitgebrauch ungeeignet ist. Es ist praktisch unmöglich, dies zu sagen, indem man sich Online-Anzeigen ansieht oder Websuchen liest.
Dies erfordert ein wenig Recherche, also fangen wir an.

Verbraucher- vs. professionelle Software

In the world of Digital-Signage-Software, you will find hundreds of products that aim to perform basically the same function: display scheduled content on one or more media player device connected to a flat panel display. This is literally the description of every Digital-Signage-Software out there. However, just as all things in life, some of these products can be quite good while the rest aren’t really worth your time.

You must look for features that are normally found in professional-grade software, and consider how the software is made. Most of the Digital-Signage-Software on the market is coded using interpreted or web based languages. At first glance, there’s nothing wrong with that. Interpreted languages are basically used for thousands of software products and it’s usually easier to code using that method. Also, there are lots of developers who are familiar with interpreted languages so it’s easier to find people to write software. However, interpreted languages have many drawbacks. First, they don’t have direct access to the player hardware’s components. Second, they aren’t as stable or reliable as the alternative coding method.

Viele digitale Softwareprodukte werden immer noch mit Adobe Flash und JavaScript geschrieben. Diese interpretierten Sprachen werden häufig im Web verwendet, werden jedoch langsam ersetzt, da sie ineffizient sind und häufig Sicherheitsrisiken darstellen. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Flash seit Jahren ein Ziel von Hackern ist und das Produkt bald von Adobe eingestellt wird, da neue Webtechnologien wie HTML5 beginnen, Flash zu ersetzen. Digital Signage-Software, die auf dieser Plattform ausgeführt wird, muss vollständig in einer anderen Sprache neu geschrieben werden, und es ist durchaus möglich, dass diese Produkte in einer Kombination aus HTML5, JavaScript oder anderen webzentrierten Technologien codiert werden. Dies sind immer noch interpretierte Sprachen, sodass Endbenutzer keinen wirklichen Nutzen daraus ziehen werden.

Professional-grade Digital-Signage-Software basiert auf muttersprachlicher Programmierung. Diese Methode hat Zugriff auf alle Funktionen der Hardware, einschließlich der Grafikprozessoreinheit (GPU). Mit nativer Software erhalten Sie eine bessere Leistung, eine flüssigere Inhaltswiedergabe und einen zuverlässigeren Mediaplayer. Dies sind alle Eigenschaften, die jeder bei dieser Art von Anwendung sucht.

Digital signage players must play reliably year-round, 24/7 and perform at a very high standard. It’s a situation where stuttering video clips and blank frames are simply not tolerated, especially when customers are paying for advertising space or when a screen welcomes visitors in a venue.
Native Software ist am effizientesten, da sie auf einer niedrigeren Ebene arbeitet als Software, die mit einer interpretierten Sprache codiert ist. Diese Tatsachen sind nicht bekannt, weil niemand wirklich darüber spricht.

Benutzeroberflächen, die Menschen gerne verwenden

What good is reliable media player if end-users don’t like the CMS software interface (aka dashboard)? There are as many digital signage UIs as there are products. Your challenge is to find one that meets your end-user’s requirements. Most end-users look for:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Flexibilität
  • Eine reaktionsschnelle Benutzeroberfläche
  • Verlässlichkeit
  • Sicherheit

Dashboards come in two “flavors”. There are traditional locally installed software applications and web-based dashboards that require no local software on the end-user side.

Locally installed software offers some nice advantages. These apps tend to be reliable and they use local databases on each end-user PC. End-users don’t need a constant internet connection and some offer powerful features such as content previews. On the other hand, locally installed software requires maintenance and you actually need to install the software on each and every computer you wish to use to manage your digital signage network. This can lead to other issues such as how many operating systems and hardware platforms are supported.

Webbasierte Digital-Signage-CMS-Lösungen liegen eindeutig im modernen Trend. Es muss keine lokale Software installiert werden, sodass jeder von jedem Ort aus auf das System zugreifen kann. Wenn der CMS-Server aktualisiert wird, erhält jeder Benutzer die neuen Funktionen, da auf die Software remote zugegriffen und zentral verwaltet wird. Dies bietet langfristig viele Einsparungen, da weniger Software gewartet werden muss. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass auf die meisten webbasierten Dashboards von jedem Betriebssystem oder jeder Hardwareplattform aus zugegriffen werden kann, die Webbrowser unterstützen. Einige Produkte erfordern möglicherweise Plug-Ins, um zu funktionieren, aber der Trend geht zu HTML5-Umgebungen, um die beste Benutzererfahrung und den umfassendsten Support zu gewährleisten.

Moderne, professionelle Digital-Signage-Software ist aus diesen Gründen meist ins Web abgewandert.

Skalierbare Back-End-Server

Die Digital-Signage-Server-Software ist das Gehirn der Operation. Mit der Migration zu webbasierten Lösungen und der Popularität von virtualisierter Serverhardware wird die Serversoftware der aktuellen Generation auf irgendeine Art von verteilter SQL-Datenbank für Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit angewiesen sein.

Produkte der frühen Generation, die noch auf lokale Datenbank-Engines angewiesen sind, sollten mit Ausnahme der kleinsten Bereitstellungen vermieden werden. Lokale Datenbanken unterstützen nur einzelne Benutzer und sind auf die Ressourcen des Hosting-Computers beschränkt. In vielen Fällen ist dies der PC des Endbenutzers, der auch als Station zur Erstellung von Inhalten dient und das Dashboard ausführt, ganz zu schweigen von einer ganzen Reihe anderer Software. Diese Softwareprodukte der ersten Generation sind nicht auf Skalierbarkeit oder mehrere Benutzer ausgelegt. Häufig werden diese Softwareprodukte auf einem gemeinsam genutzten PC installiert, auf den Benutzer über eine Art Fernzugriffssoftware zugreifen. Dies ist keine echte Alternative zu einer Mehrbenutzeranwendung, bei der jeder Benutzer sicheren und isolierten Zugriff auf eine gemeinsam genutzte SQL-Datenbank hat.

Apropos Datenbanken. Mit dem Wachstum von Digital Signage-Netzwerken wächst auch die Bedeutung einer skalierbaren Datenbank-Engine mit moderner Architektur. Andernfalls bemerken Sie schnell, dass das CMS langsamer wird, wenn mehr Benutzer, Inhalte und Spieler hinzugefügt werden. Es kommt immer ein Punkt, an dem eine ineffiziente Datenbank-Engine zu einem Hindernis für die Produktivität wird. Sie bemerken dies, wenn sich Endbenutzer ständig vom Server abmelden oder wenn sie ihre Aktivitäten planen müssen, wenn weniger Leute das System verwenden.

The top digital signage software products are designed to scale across multiple physical or virtual servers.  With these solutions, databases can be located on different servers than the CMS itself for better performance and increased security. The best software will also support content distribution networks (CDN) and server load balancing.

QL Digital Signage Software

Zusammenfassen…

Hier sind die Funktionen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie nach erstklassiger Digital-Signage-Software suchen.

  1. An efficient, native digital signage player software.
  2. Digital-Signage-Player-Software mit Watchdog und automatisierten Warnungen.
  3. Digital-Signage-Player-Software das ist effizient und erfordert keine High-End-Geräte.
  4. Player-Software, die ohne direkten Zugriff auf das Wiedergabegerät automatisch aktualisiert werden kann.
  5. Player-Software, die mehrere Betriebssysteme unterstützt (Microsoft Windows, Google Android)
  6. Player-Software, die mehrere Hardwaretypen unterstützt (PC, Tablet, Media-Player-Geräte, System-on-a-Chip-Displays).
  7. CMS-Dashboard das webbasiert für Mehrbenutzerinstallationen ist.
  8. Ein Digital-Signage-CMS mit vielen Funktionen, für das keine lokale Software erforderlich ist.
  9. Ein Digital-Signage-CMS, das mehrere Hardware- und Betriebssysteme unterstützt.
  10. Ein CMS-Server das ist effizient und skalierbar.
    • Unterstützt moderne Datenbanken (SQL).
    • Unterstützt physische und virtuelle Server.
    • Unterstützt mehrere Benutzer, unabhängig von ihrem Standort.
    • Unterstützt verteilte Server, Load Balancing und Content Delivery Networks.

Klicken Sie hier, um Details zu unserer Digital Signage-Software zu erhalten.