Verwenden Sie Android Digital Signage-Geräte für Ihr nächstes Projekt

Verwenden Sie Android Digital Signage-Geräte für Ihr nächstes Projekt

Navori QL Player läuft nativ auf Android Digital Signage-Geräte einschließlich SoC-Anzeigen, Tablets, Handy, Mobiltelefon und externe Digital-Signage-Player. QL Player für Android unterstützt alle verfügbaren QL CMS-Funktionen und ist die zuverlässigste Mediaplayer-Software ihrer Art.

Bereits im Jahr 2015 war Navori Pionier der ersten native Android-Digital-Signage-Player-Software. Von Anfang an hat QL Player für Android-Mediaplayer alle unterstützt QL-CMS Funktion und übertraf jede andere Mediaplayer-Software. QL Player für Android hat von kontinuierlichen Verbesserungen und Erweiterungen profitiert und ist damit die innovativste und zuverlässigste Player-Software für digitale Beschilderung auf dem Markt.

Warum Android für Digital Signage verwenden?

Android ist ein bekanntes Betriebssystem, das konkurriert Microsoft Windows. Es verfügt über native Funktionen zur Bereitstellung von Inhalten, was bedeutet, dass seine Leistung und Funktionen ähnlich oder sogar etwas besser sind als das, was Sie von einem erfahren würden Windows-basierter PC. Android ist bei weitem das beste Betriebssystem für Digital Signage, das auf System-on-Chip (SoC) und externen Media-Player-Geräten läuft. Im Gegensatz zu Chrome OS Tizen oder WebOSunterstützt Android Digital Signage extrem leistungsstarke native Anwendungen und gibt Softwareherstellern die volle Kontrolle über das Betriebssystem und die Hardwarekomponenten.

Große Unternehmen verwalten die Android-Geräte ihrer Mitarbeiter bereits mithilfe von Verwaltungssoftware für mobile Geräte und Gerätezertifizierung.

  • Der Herausgeber der CMS-Software hat die volle Kontrolle, vom Softwaredesign bis hin zu Updates nach der Installation.
  • Navori hat seine eigene entworfen Android-Digital-Signage-Player: Das QL-Stix 3700. Dieser Nano-Media-Player überträgt Inhalte in 4K mit vollständiger Unterstützung der QL-CMS-Funktion.
  • Philips, Elo, Sony Bravia, Sharp und viele andere namhafte Bildschirmhersteller nutzen Android als SoC. Navori hat eine (für jede Marke) angepasste Version der QL Player-Software für Android Digital Signage zusammengestellt, die Bildschirmsteuerung und On-Board-Diagnose umfasst.
Android-Digital-Signage-Player

Grenzen von Android in Bezug auf Digital Signage:

  • Es bietet keine Unterstützung für mehrere Bildschirme
  • Jeder Hersteller passt das Betriebssystem an, sodass es speziell für diese spezielle Verwendung entwickelt werden muss. Beispielsweise muss die Player-Software über volle Systemrechte verfügen, damit sie das Gerät neu starten, die Software aus der Ferne aktualisieren und den Bildschirm steuern kann.

Über GoogleAndroid

Android läuft auf ARM-Prozessoren, die 8- bis 10-mal weniger Strom verbrauchen als ein typischer PC. Dieses Betriebssystem ist stabil und sicher, mit nativer 3G / 4G / 5G-Unterstützung, VPN und Proxy mit Authentifizierung.

Android treibt derzeit Millionen von Spielkonsolen, Smartphones, Tablets, tragbaren Mediaplayern und „intelligenten“ Geräten wie System-on-Chip-Fernsehern und anderer Unterhaltungselektronik an. Es ist äußerst zuverlässig und effizient und eignet sich daher besonders gut für Digital Signage.

Über Navori Labs

Über Navori Labs

  • Digital-Signage-Software Entwickler seit 1997.
  • 100% der Softwareentwicklung des Unternehmens wird im eigenen Haus durchgeführt.
  • QL Player für Android unterstützt Hunderttausende Displays weltweit.