Navori Labs bringt Mediaplayer-Dongle der zweiten Generation auf den Markt

Navori Labs bringt Mediaplayer-Dongle der zweiten Generation auf den Markt

Laden Sie die Pressemitteilung herunter

Der neue StiX 3700-Player entwickelt das Schweizer Taschenmesser unter den professionellen Digital-Signage-Mediaplayern für dynamische, hochauflösende 4K-Inhalte ohne technische Kompromisse weiter

LAUSANNE, SCHWEIZ, 6. Juli 2021–– Navori Labs gibt die sofortige Verfügbarkeit von StiX 3700 bekannt, seinem ultrakompakten Android-Media-Player-Dongle für digitale Beschilderung der zweiten Generation. Aufbauend auf dem Erfolg des StiX 3500 – der als „der kleinste professionelle Mediaplayer für Digital Signage“ bezeichnet wird – bietet der StiX 3700 eine außergewöhnliche Leistung für seine Größe und verfügt über die besten Komponenten für die schnelle und anspruchsvolle Wiedergabe von hochauflösenden Inhalten.

QL-STIX 3700

Die StiX 3700 demokratisiert Hardware-Mediaplayer. Es bietet eine nahezu sofortige Kapitalrendite zum halben Preis der meisten anderen Media-Player. Es ist eine perfekte Ergänzung zur Software Media-Player, wie z. B. System-on-Chip (SoC)-Lösungen, denen die erweiterten Funktionen und die Vielseitigkeit von Hardware-Playern fehlen.

The StiX 3700 builds on the success of Navori Labs' first-generation StiX 3500 media player, which exceeded 100,000 shipments over four years. The new dongle retains the core Stix 3500 Vorteile in Größe, Wartung und Funktionsumfang und fügt 4K-Rendering in Broadcast-Qualität mit 60 Bildern pro Sekunde hinzu – eine Voraussetzung für effektive 4K-Seherlebnisse. Der StiX 3700 verbessert das Seherlebnis mit makellosen Medienübergängen auf allen Bildschirmen weiter.

„4K ist jetzt die bevorzugte Bildschirmauflösung in Digital Signage, daher war die Zeit reif für eine neue Version unseres kompakten Mediaplayers, der eine ausgeklügeltere und hochwertigere Wiedergabequalität für Digital Signage-Inhalte bietet“, sagte Jerome Moeri, CEO von Navori Labs. „Der StiX 3700 liefert die Leistung, die für den kontinuierlichen, professionellen Einsatz erforderlich ist, fügt stromsparende Display-Steuerungsfunktionen hinzu und bietet einen gemeinsamen Satz von Funktionen mit einem vollständig harmonisierten quer erleben alle Bildschirme im Netzwerk.“

Eigenschaften und Vorteile

Der StiX 3700 fügt außerdem mehrere neue Funktionen hinzu, darunter die Fernsteuerung von Bildschirmen mit HDMI-CEC-Funktionalität. Bei der Eingabe von Zeitplänen Die Endbenutzer der Navori QL Software Die Software automatisiert alle Ein-/Ausschaltfunktionen, vereinfacht Verwaltungsaufgaben und erleichtert das Ein- und Ausschalten von Bildschirmen zu verschiedenen Tageszeiten. Benutzer können problemlos Apps von Drittanbietern installieren, z Teamviewer oder VNC für die Fernsteuerung dank seines benutzerfreundlichen Android-Betriebssystems.

Der StiX 3700 wird mit der professionellen Navori QL Player-Software geliefert, im Gegensatz zu den meisten externen Mediaplayern dieser Art, die durch grundlegende Software-Apps eingeschränkt sind. Die QL-Software ist vorinstalliert und einsatzbereit, sodass Benutzer mit ihren Projekten beginnen können, sobald sie das Gerät einschalten und sich anmelden. Der StiX 3700 kann auch vor der Bereitstellung aktiviert werden, sodass er nach der Installation des Bildschirms einsatzbereit ist. Der Plug-and-Play-Dongle funktioniert einwandfrei bei jeder Bildschirmgröße, Ausrichtung und Marke, was die Systemverwaltung über mehrere Bildschirme hinweg vereinfacht Digital Signage Netzwerke.

Kostengünstig und vielseitig

Der Dongle ist äußerst vielseitig, egal ob er als Hauptplayer für einen Bildschirm oder als Ergänzung zu integrierten System-o-Chip (SoC)-Playern verwendet wird, denen bestimmte Fähigkeiten fehlen. Dazu gehört die Unterstützung sowohl für drahtlose als auch für kabelgebundene Wi-Fi-Verbindungen für jede Netzwerkumgebung, und das Android-Betriebssystem akzeptiert die von vielen geforderten Sicherheitszertifikate Unternehmen IT-Organisationen. Wartung ist praktisch nicht vorhanden, und Benutzer können Dongles ersetzen, ohne Bildschirme zu deinstallieren oder auszutauschen. Der StiX 3700 ist auch mit Touchscreens, Sensoren, physischen Tasten und externen Lautsprechern über USB oder Bluetooth kompatibel, bietet bis zu 1 TB Speicherplatz über seinen Micro-SD-Kartensteckplatz (im Gegensatz zum Standard-SoC 8-16 GB Speicher) und funktioniert mit 4G und 5G USB-fähige Modems.

Der StiX 3700 hat eine Verkaufseinheit Preis von $249 (USA). Der Dongle wird mit einer dreijährigen Garantie geliefert und ist für eine Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden ausgelegt – fast sieben Jahre Dauerbetrieb.