Navori Labs enthüllt QL 2.7, die neueste Version der QL-Software

Navori Labs unveils QL 2.7, the latest release of QL Software

 QL 2.7 is the digital signage software pioneer’s first major QL software release in several years, including a completely rewritten content management interface, improved native file support and data feed filtering, and direct integration with business and marketing analytics software.

LAUSANNE, SCHWEIZ, 28. März 2022 – Navori Labs gibt die sofortige Verfügbarkeit von QL 2.7 bekannt, der ersten großen Digital Signage-Softwareversion des Unternehmens seit mehreren Jahren.

QL 2.7, das eine umfassende Reihe neuer Funktionen einführt, die alle Kernelemente der Software umfassen (QL-Content-Manager, QL-Player und QL-Server) wird sein öffentliches Debüt auf den bevorstehenden Messen ISE und InfoComm in Barcelona (11. bis 14. Mai, Fira Barcelona Gran Via, Stand 6K350) bzw. Las Vegas (8. bis 10. Juni, Las Vegas Convention Center, Stand N3318) geben.

Featuring a near complete overhaul of its content management user interface, expanded player functionality and direct integration to Navori’s homegrown Aquaji marketing analytics software among other new developments, the new release brings a more responsive user interface, exciting features, and appealing functionality to digital signage users across all business verticals. The QL 2.7 design also enables an on-premise version of the company’s lightweight QL Express solution, previously available in the cloud only, for the first time – opening the world of Navori Labs software to any digital signage user across all budgets.

Benutzererfahrung

The QL 2.7 software release continues Navori’s ongoing mission of improving the user experience across all digital signage business verticals without limiting software feature innovation. This is immediately made clear through a completely redesigned user interface for QL Content Manager, which supports an expanded range of content types while making it easier for users to navigate content creation, scheduling, and other management tasks.

Die QL 2.7-Benutzeroberfläche legt den Schwerpunkt speziell auf den Inhalt, beginnend mit viel größeren Medien-Thumbnails, die eine Live-Videovorschaufunktion enthalten. Das breitere Spektrum an Inhalten, die in der Benutzeroberfläche unterstützt werden, umfasst native PowerPoint- und PDF-Datei-Uploads, die insbesondere Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden ansprechen werden. QL 2.7 integriert auch Microsoft Power BI-Dashboards für Geschäftsanalysen, die Führungskräften dabei helfen, Verkaufsdaten und Leistungsanalysen beispielsweise in Fertigungs-, Lager- und Einzelhandelsumgebungen einfach auszutauschen.

The software integrates new tools to filter live data based on user-created rules. In the case of Power BI, a user could create rules for QL templates that ensure only the desired data from large data sets are presented on digital signage displays.

“Our goal was to amplify the visualization and accessibility of media that our customers manage in the interface, and appeal to a more expansive community of digital signage users,” said Jeffrey Weitzman, Managing Director, Navori Labs. “Like any professional software platform, continuous modernization is necessary to evolve with and grow your customer base. The content library is now fully modernized with native PowerPoint and PDF file uploading, and we have added a series of new buttons that visualize the content management process, accelerate playlist creation, and just overall makes QL faster and easier to use as a communication vehicle.”

Content und Business zusammenbringen

The new software release also fully integrates QL digital signage software with Aquaji, the marketing analytics software introduced to retail and physical businesses in 2021. The direct integration offers many business benefits for users, including the automatic personalization of digital signage content in real-time based on the profile of the live audience.

„Navori Labs ist der einzige echte CMS-Anbieter, der auch seine eigene Computer-Vision-Analyseplattform entwickelt, Rechte daran besitzt und diese besitzt“, sagte Weitzman. „QL 2.7 führt die formale Verbindung zwischen den beiden Produkten ein. Zusätzlich zum Empfang echter Datenfeeds von Aquaji zum QL Player können Benutzer jetzt logische Anweisungen innerhalb der Benutzeroberfläche erstellen und dem Inhalt mitteilen, wann er abgespielt werden soll. Indem er diese Logik anwendet und Medien vorlädt, trifft Aquaji im Moment Entscheidungen und leitet den QL-Dienst an geeignete Medien an die entsprechende Person weiter. Die integrierte Lösung kuratiert die Playlist effektiv, was ein weitaus eleganterer Ansatz ist, als den Inhalt abrupt manuell im laufenden Betrieb zu ändern.“

Die Aquaji-Erfahrung ist jetzt auch fest in der Benutzeroberfläche von QL verankert. Benutzer können jetzt Aquaji-bezogene Daten und Berichte direkt von der Benutzeroberfläche abrufen, die spezifische und detaillierte Informationen zur Wiedergabe von Inhalten enthalten. Die Analyse umfasst beispielsweise, welche Medien wie lange und auf welchen Bildschirmen abgespielt wurden. „Wenn die Medien Teil einer QL-Vorlage waren, können Benutzer sogar analysieren, in welchen Zonen Werbung gespielt wird, die Größe der Zone und alle anderen Details, die für die Veranstaltung relevant sind“, fügte Weitzman hinzu. „Das sind genau die geschäftlichen Vorteile, die Kunden von Content-Management-Software auf Unternehmensebene erwarten sollten.“

Neu geschriebene Player-Software mit erweiterter Funktionalität

Navori Labs hat die Funktionalität seiner QL Player-Software sowohl umgeschrieben als auch erweitert, um die Leistung auf bestehenden QL-unterstützten Mediaplayer-Plattformen zu verbessern und QL Player auf neuen Plattformen zu aktivieren. Ein letzteres Beispiel ist die sofortige Verfügbarkeit der QL-Player-Software für PlugNCast-Mediaplayer von Innes. Diese neue Entwicklung von Navori Labs, die das PlugNCast-Geschäft von Innes letztes Jahr übernommen haben, ermöglicht PlugNCast, ihre Player aus der Ferne zu aktualisieren und ihre Inhaltsbibliotheken nahtlos zu QL zu migrieren.

“Our acquisition adds more than 25,000 live endpoints to QL-powered digital signage networks,” said Hieronymus Möri, CEO, Navori Labs. “By adding QL Player functionality to PlugNCast media players, we can streamline the process of moving these users from a legacy system to a more modern software environment.”

One interesting new cost-cutting feature on the playout side is the introduction of HDMI passthrough to BrightSign and Innes PlugNCast media players. This is especially useful for QL users that play broadcast content over their signage networks. Direct HDMI passthrough effectively eliminates the encode and decode stage and need to transport content over IP, which means no external processing and networking equipment is required.

Navori Labs hat auch seine QL Player-Software für LG WebOS- und Samsung Tizen SoC-Displays sowie für BrightSign-Mediaplayer, wodurch eine verbesserte Leistung gegenüber integrierter Player-Software sichergestellt wird, die von denselben Herstellern verkauft wird.

Sicherheit und Programmierbarkeit

Developers will be especially happy with QL 2.7, as the QL Server-API adds several new QL functionalities that were not previously available programmatically. “QL is a very robust platform with more than 850 features available,” said Moeri. “We now have updated API documentation for a much larger volume of these features. Third-party developers used to working with a restful API stack with the ability can now freely develop their own amazing features. We believe offering this open and robust architecture with high-quality documentation will open a lot of doors for developers to add value to their own networks.”

QL Server führt auch wichtige neue Sicherheitsfunktionen ein, die IT-Manager ansprechen werden, die für den Netzwerkschutz verantwortlich sind, einschließlich nativer Unterstützung für Web Application Firewalls. QL 2.7 stärkt auch die Benutzerauthentifizierung für den Zugriff auf das CMS von QL mit neuen direkten Anmeldemethoden, darunter Microsoft Single Sign On, Active Directory-Konten und SAML 2.0-Integration.

Navori Labs wird diese und andere neue Funktionen von QL 2.7 auf der ISE und der InfoComm demonstrieren QL Professional und QL Essential. Ersteres stellt die Enterprise-Level-Lösung von Navori für große Netzwerke dar und ist wie QL Express in Cloud- und On-Premise-Versionen verfügbar.

Über Navori Labs

Navori Labs is an enterprise committed to providing the most reliable, interoperable and user-friendly software application available in the industry. An exclusive leader in the global digital signage industry with nearly 25 years of experience, Navori has built a reputation as an industry innovator strengthened by a skilled engineering team, and continued investment in research and development initiatives. Navori has also continued to invest in global growth, with local and regional resources available worldwide. Navori’s flagship QL Digital Signage engine is built with everyone in mind and has been standardized for use in many of the largest digital signage networks around the world. The company’s engineering approach balances efficient design and operation with exceptional performance to satisfy integrators and end-users expectations. Visit www.navori.com für mehr Informationen.

# # #

Kontaktinformationen :

Brian Galante                                                                          

Dimension PR

570-898-2224

brian@dimensionpronline.com